Finnland, Helsinki, Reisen
Schreibe einen Kommentar

Lapland Hotels Bulevardi: Der Hohe Norden im Herzen Helsinkis

Es beginnt heftig zu schneien, als wir in Helsinki das Flugzeug verlassen und mit der Bahn in die Innenstadt fahren. Schon die letzten Tage hatte es immer wieder Schneestürme gegeben, sogar Flüge fielen aus, die weiße Pracht türmt sich in den Straßen, begräbt Autos unter sich, obwohl überall geschäftig geräumt und der Schnee LKW-weise aus der Stadt gekarrt wird. Dicke Flocken kühlen unsere erhitzen Gesichter und verfangen sich in unseren Haaren, während wir mit unseren Koffern Spuren im Schnee hinterlassen. Unsere Tram ist ausgefallen und so laufen wir eben ein Stück, lassen eine große gelbe Bahn mit einem mannshohen Schneepflug passieren und erreichen lächelnd unser Hotel – hätte doch unser Empfang kaum passender sein können.

Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbung enthalten. Das Hotel lud ein drei Nächte Gast zu sein, darüber hinaus fand keine Bezahlung statt.

Lapland Hotels Bulevardi

Im Herzen der Stadt auf dem Bulevardi hat die Hotelkette dieses Jahr das Lapland Hotels Bulevardi als drittes der „Urban Hotels“ eröffnet und bringt die Magie des Nordens in die Hauptstadt. Leise Joikmusik empfängt uns schon vor dem Eingang, in der offenen modernen Lobby erfasst das Auge Fell, Holz, warmes Licht, Gold und Feuer. Das Konzept des Hotels geht auf, sobald man es betritt. Unaufdringlich, aber in Perfektion. Lapland happens.

Die Lage des Hotels auf Helsinkis Bulevardi

Der Bulevardi erstreckt sich zwischen Esplanadi und Hietelahdenranta, befindet sich hauptsächlich im Stadtteil Kamppi, aber teilweise auch in Punavuori. Das Stadtwäldchen mit der alten Kirche findet sich hier, zahlreiche Restaurants, Cafés, Gallerien sowie das Alexander-Theater und das Sinebrychoff-Kunstmuseum. Öffentliche Verkehrsmittel sind mit wenigen Schritten zu erreichen. Kurz: die perfekte Lage, um das wundervolle Helsinki zu erkunden.

Die Zimmer

Die Sauna ist Teil des Raumes und umgekehrt

Nordic Wellbeing ist ein wichtiges Thema im Lapland Hotels Bulevardi Helsinki und die Sauna spielt dabei unbestritten eine zentrale Rolle. 182 Zimmer hat das Hotel, über 100 davon haben eine eigene Sauna. Für die Gäste der übrigen Zimmer gibt es eine ebenso schöne Holzsauna im Untergeschoss.

Doch finden wir Lappland nicht nur in der Holzsauna, sondern in allen Bereichen der Zimmer, mal deutlich sichtbar, mal in Details, die es zu entdecken gilt, aber immer stylisch, modern und unaufdringlich, wie Managerin Leena Turunen erklärt.

Keramikkunst von Anu Pentik

Keramikkunst aus dem Norden Finnlands von Anu Pentik schmückt dezent die Gänge und Räume, auf dem Bett liegt eine reine Wolldecke aus dem Norden, die Betten wurden eigens für das Hotel entwickelt und garantieren einen erholsamen Schlaf. Und überall verbreitet das gekonnte Spiel aus Licht und Schatten Wohlfühlatmosphäre.

Über den großen multimedialen Flachbildschirm lassen sich nicht nur Hotelinfos oder das Fernsehprogramm abrufen, sondern auch Musik aus Lappland, die z.B. den Saunagang oder das Entspannungsbad untermalen kann. Selbst bei den Pflegeprodukten zieht sich das Thema durch. Die eigens für das Hotel entworfene Produktlinie besteht aus Produkten Lapplands und riecht nach Norden. Denn warum, so Turunen, sollen wir exotische Düfte und Inhaltsstoffe nutzen, wenn der Norden doch wunderbare Gerüche liefert, die ebenso geeignet sind? Der zarte Kiefernduft erinnert an Wälder und Sommer am Mökki.

Arctic dream – spezielle Betten mit memory foam für erholsamen Schlaf

Acht Zimmerkategorien gibt es im Lapland Hotels Bulevardi Helsinki.  (Arctic Deluxe, Mystique, Deluxe Sauna, Mystique Deluxe Balcony, Northern Comfort, Arctic Deluxe Spa, Lapland Suite, Arctic Penthouse Juniorsuite, Lapland Penthouse Suite)

-> Weitere Infos und aktuelle Preise findet ihr hier: Lapland Hotels Bulevardi

Das Restaurant: Kultá Kitchen & Bar

Vielleicht habt ihr schon einmal gehört oder gelesen von den Goldfeldern Finnisch-Lapplands? Seit 150 Jahren grassiert das Goldfieber im Norden mal mehr und mal weniger stark. Ein kulinarischer Schatz hingegen ist, was das Restaurant Kultá (kulta = finnisches Wort für Gold) auf die Teller bringt. Schon das Frühstück lässt mich schwärmen.

Wenn irgendwie möglich, kommen hier nur Zutaten aus Lappland in die Töpfe und auf die Teller, die ebenfalls aus dem Norden des Landes stammen. Das Hotel bringt die besten Zutaten Lapplands nach Helsinki. Ist dies nicht möglich, versucht man zumindest lokale Produkte einzukaufen. Die besten Beeren, Fichtenspitzenpulver, eingelegter Fisch, Rentieraufstrich, Lachs, Roggenbrot und vieles mehr bescheren schon morgens ein echtes kulinarisches Highlight.

Auch wer nicht im Hotel zu Gast ist, kann natürlich im Restaurant frühstücken, zum Lunch kommen oder zu Abend essen. Im gemütlichen Lounge-Bereich um die Bar bietet sich dann auch noch ein Umtrunk an.

-> Zum Restaurant: Kultá Kitchen & Bar

Liebe zum Detail

Licht und Schatten, Wärme und Kälte – Gegensätze in Harmonie

Ein gutes Beispiel für die Detailverliebtheit ist das Spiel von Licht und Schatten, das, ohne aufdringlich zu sein, überall im Hotel die passende Stimmung erzeugt. In den Zimmern zum Beispiel sind die Lichtschalter viergeteilt: Sonnenaufgang, Tag, Sonnenuntergang und Nacht.

Über die Kunst an den Wänden bis hin zur Auswahl der Produkte im Restaurant habe ich bereits geschrieben, aber ohne den Hinweis der Managerin hätte ich nicht gewusst, dass die Steinkochtöpfe und Aufstrichschälchen beim Frühstücksbüffet aus einem speziellen Stein aus Lappland bestehen, der Temperaturen außerordentlich gut hält. Überall im Hotel gibt es solche Details zu entdecken.

Fazit

Lappland, so sagt man, ist das Land der Mythen, Legenden und Träume und dieses Gefühl transportiert das neu „Flagship“ der Lapland-Hotels-Kette perfekt. Viele Hotels werben mit einem bestimmten Thema oder Leitgedanken, jedoch halten die Wenigsten ihr Versprechen so konsequent und bis in das letzte Detail durch, ohne dabei jemals aufdringlich zu sein. Hier möchte ich definitiv noch einmal übernachten, saunieren, leiser Joikmusik lauschen, von den Geheimnissen des hohen Nordens träumen und Lappland sogar schmecken.

Lapland Hotels Bulevardi
Bulevardi 28
00120 Helsinki
+358 9 25251111
bulevardi@laplandhotels.com

Homepage 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.