Alle Artikel mit dem Schlagwort: Finnland

Ein echtes “Hidden Gem” Finnlands: Der Skulpturenpark Parikkala

Es ist ein lauer Juli-Abend. Wir sind unweit der russischen Grenze im Osten Finnlands unterwegs, das Wohnmobil gleitet über die Route 6 und die Abendsonne fällt durch die Birken am Wegesrand. Plötzlich glaube ich, ein Augenpaar zwischen den Blättern zu erblicken. Da, schon wieder. Es scheint sich um unzählige Skulpturen zu handeln. Wir bremsen ab, wenden und entdecken einen der wahrscheinlich überraschendsten Orte Finnlands. 

Die guten Geister von Syöte : Zu Besuch im südlichsten Fjell-Gebiet Finnlands

Die Sonne lugt zaghaft hinter den Wolken hervor, der Moorboden gibt schmatzend unter den Gummistiefeln nach und verströmt einen angenehm erdigen Geruch. Die Angel surrt durch die Luft, der Köder durchstößt mit einem Plopp die Wasseroberfläche und dann liegt eine entspannende Stille über dem kleinen See, dem angrenzenden Wald und dem Fjell. 

Per Mausklick zum perfekten Campingplatz

(Werbung) Vorfreude ist die schönste Freude, sagt man, doch geht sie vielen Campern mitsamt der Geduld bei der Planung ihrer Reise in den Norden schnell verloren, wenn es um die Suche nach geeigneten Campingplätzen geht. Doch PiNCAMP verspricht die Rettung: Das neue ADAC-Campingportal möchte sie jetzt ganz einfach machen, die Suche nach dem perfekten Campingplatz.

Ein Roadtrip von Lahti bis Jyväskylä entlang des Päijänne

Das westliche Seenland Finnlands kann man wunderbar auf einem Roadtrip entdecken. Von absoluter Ruhe und Wellness bis hin zu Action und lebendigem Stadtleben findet sich alles auf dieser Route entlang des Päijänne. Hinweis: Dieser redaktionelle Beitrag kann Werbung enthalten, auch wenn keine Bezahlung erfolgte.  Ein Roadtrip entlang des Päijänne Die Sonne scheint an diesem Julimorgen, als wir mit unserem rollenden Mökki von Lahti am Vesijärvi nach Sysmä aufbrechen. Über Asikkala, dass am Südufer des Päijänne liegt, fahren wir nordwärts auf dem Pulkkilanharju und überqueren dabei auch die Brücken mit ihrem wundervollen Blick auf den See.    Päijänne-Info: Der Päijänne ist der längste See Finnlands und erstreckt sich auf einer Länge von ca. 120 km von Asikkala im Süden bis Jyväskylä im Norden. Mit einer maximalen Tiefe von 95 Metern ist er auch Finnlands tiefster See und hat das größte Volumen. Auf seiner Gesamtfläche von knapp 1.120 km² befinden sich über1.800 Inseln. Nur 1-2 Stunden Fahrt sind es von der Hauptstadt aus und so ist der Päijänne als Ausflugsziel sehr beliebt.  Hättest du das gewusst?:  Im …

Rezept: Piparkakku – finnische Pfefferkuchen

Die Tage sind kurz und kalt, drinnen zündet man gerne Kerzen an und macht es sich gemütlich. Der Advent ist da und was wäre die Adventszeit ohne ein paar Naschereien? Plätzchen backen gehört irgendwie dazu. Ich habe mich dieses Jahr mal an einen Klassiker aus dem Norden gewagt. Aus Finnland um genau zu sein. Schon mal Piparkakku gebacken? Finnische Pfefferkuchen? Die schmecken lecker und sind gar nicht so schwer zu machen. Ich habe euch das Rezept mitgebracht.

Nachgelesen: Jedes Mitbringsel hat eine Erinnerung

Neulich stellte man mir die Frage, was ich immer so aus Finnland mitbringen würde und ich habe meine Gedanken dazu schriftlich festgehalten. Dieser Artikel erschien ursprünglich in der Ausgabe 3/2017 der “Notizen” der DFG (Deutsch-Finnische Gesellschaft e.V.)Bayern, dem “Mitbringsel Special”. Souvenir – kleiner Gegenstand, den jemand zur Erinnerung an eine Reise erwirbt.