NordNerds
Kommentare 6

NordNerds-Monatsrückblick Februar 2021

Der dritte Monat des Jahres bricht bereits an und noch immer hat die Pandemie uns im Griff. Wir sehnen ein Ende herbei und träumen glaube ich alle von einem Sommer im Norden. Ablenkung können wir dieser Tage wohl alle mehr als gut gebrauchen. Zum Wochenende habe ich da etwas für euch, denn der Monatsrückblick hält einige interessante Artikel der Nordblogger aus dem Februar parat. Leckere Rezepte, Reisetipps, fesselnde Geschichten und der ein oder andere Hörgenuss entführen euch von der Couch auf eine Gedankenreise in den Norden.

Nordische Gaumenfreuden

Fasching fiel in diesem Jahr ebenfalls aus, nicht aber der isländische “Bolludagor”, an dem man herrlich fluffige isländische Windbeutel (Vatnsdeigsbollur) verspeist. Das passende Rezept gab es bei Michaela von Mahtava. Und auch sonst ging es süß zu im Februar. Ein Kladdkaka-Rezept (schwedischer Schokoladenkuchen) gibt es bei Schweden und so und obendrein die Antwort auf die Frage “Soll das so?” Einen echten Klassiker präsentiert uns Wienerbrød anlässlich ihres achten Blog-Geburtstag: Princesstårta – die typisch schwedische Geburtstagstorte.

Foto: Wienerbrød

Knusprige schwedische Haferkekse hat Reiselust und Fernweh gebacken und wer mehr über den schwedischen Kaffeeklatsch und ein Kultbackbuch erfahren will, wird bei Einfach Schweden fündig.

Foto: Mahtava

Wer es herzhafter mag, für den gab es von Mahtava noch ein isländisches Rezept Kabeljau in Orangensauce und bei Island-Fan Kochbuch Rauðrófnaböff (Rote-Bete-Schnitzel).

Reisen, Ausflüge und Tipps

“Dream now, travel later” lautet derzeit die Devise und so gibt es natürlich auch bei den Nordbloggern etwas zum jetzt lesen und später nachreisen und ausprobieren.

Dänemark

Bei Reiselust und Fernweh gibt es tolle Tipps für einen Nachmittag in Præstø auf Seeland und Meermond schenkt uns Meer gegen die Sehnsucht nach Dänemark. Oder eher um das Fernweh zu befeuern? 😉

Foto: Reiselust und Fernweh

Finnland

Finntouch teilt sein Fernweh nach Finnland und berichtet über den Fußballkönig Jari Litmanen.

Foto: Finntouch

Island

66° NORDISK nimmt ihre Leser mit nach Island ans Kap Dyrhólaey.

Foto: 66° NORDISK

Seit Ende Februar bebt in Island auch die Erde (wie das so war, lest ihr bei Island-Fan Kochbuch) und man wartet auf den Ausbruch des Krýsuvík Vulkan. Infos über die aktuelle Situation gibt es auf Instagram zum Beispiel in den Stories von der Geologin und Vulkanologin @geology_with_helga (englischsprachig), bei @linbergman, einer Deutschen die in der Gegend lebt und immer wieder auch bei @fromiceland_withlove, die ebenfalls in Island lebt.

Norwegen

Mit dem Nordlandblog geht es unter anderem auf eine Wanderung bei Svolvær und es gibt viele Tipps für Camping auf den Lofoten.

Foto: Nordlandblog

Schweden

Eine Reise der anderen Art gibt es von Elchkuss, denn dort erfahren wir mehr über den Ort an dem die Schweden streiten – die Waschküche. Oder wie wäre eine Wohnungsführung in Stockholm? Hejsson hat da eine Home Story für euch. Passend dazu nimmt uns Schwedenhappen mit auf eine persönliche Stadtführung durch Stockholm.

Foto: Andrea Ullius

Norden allgemein

Der Winterblues hat Meerblog gepackt und wir tauchen ein in Geschichten vom nordfriesischen Landleben in der Winterstille.

Und wer irgendwann den Tanz der Aurora borealis nicht nur sehen sondern auch fotografieren will, für den hat Mahtava noch etwas: Fotografieren von Nordlichtern – Eine Anleitung für Einsteiger

Norden auf die Ohren

Wer sich den Norden auf die Kopfhörer holen will, für den gab es im Februar wider Neues vom No-Niin-Podcast von nordlanfieber und Finnweh. Neben Episode 27 – Muminliha ja Uunifetapasta goes global gab es auch einen Kaffeeklatsch mit Renè von Finntouch. Der L`abroad Podcast widmete sich mit Island is schön einer Reise aus 2016. Und kennt ihr schon den nich recht jungen Podcast von Meermond?

Habe ich tolle Artikel zum Thema Norden übersehen, die im Dezember erschienen sind? Füge sie doch gerne in den Kommentaren hinzu.

6 Kommentare

  1. Pingback: Dagmartærte - Wienerbrød - skandinavisch backen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.