Uncategorized
Kommentare 1

10 der besten Cafés in Helsinki

Urlaub in Helsinki. Nach ausgiebigem Shopping, Sightseeing oder einem Spaziergang am Meer gibt es doch nichts Schöneres als in einem Café einzukehren. Doch in welchem? Hier kommen 10 Tipps für Cafés in Helsinki. 

Kult: Das Café Regatta

Auf der Suche nach einem Café hat man in Helsinki die Qual der Wahl. Zu Robert`s Coffee, ins Café Regatta oder das traditionelle Kappeli? Oder vielleicht doch ganz wo anders hin und ach, da vorne das Café sieht aber auch gemütlich aus. Für die kaffeedurstigen Helsinki-Besucher habe ich hier 10 meiner liebsten Cafés in der Stadt am Meer zusammengestellt.

1. Café Taideterassi & Sinisen Huvilan Kahvila

Wusstest du, dass Helsinki ein Herz aus Meer hat? Die seeartige Bucht Töölönlahti macht es möglich, mitten in der Stadt am Meer zu sitzen. Ich mag diese Ecke sehr und habe mich vor allem schockverliebt in das wundervolle Café Taideterassi, das es hier seit ein paar Jahren gibt. Hinter der mintfarbenen Holzvilla erstreckt sich eine Terrasse mit traumschönem Blick über die Bucht. Neben dem klassischen Angebot gibt es hier auch frische Smoothies, vegane Kuchen und immer ein freundliches Lächeln. 

Café Taideterassi

Direkt nebenan liegt das Sinisen Huvilan Kahvila das bereits 1896 erbaut wurde. An einem kleinen blauen Kiosk kann man hier Kaffee, Kuchen, Eis und andere Snacks bekommen und ebenfalls den Blick über die Bucht genießen. 

Sinisen Huvilan Kahvila
  • Cafè Taideterassi 
    • Mai bis September geöffnet (10:00 — 21:00)
  • Sinisen Huvilan Kahvila
    • Juni bis August geöffnet (10:00 — 22:00)
  • Linnunlauluntie 11, 00530 Helsinki 
  • cafepanorama.fi & sinisenhuvilankahvila.com 

2. Café Ursula

Kein Helsinki-Besuch ohne einen Kaffee bei Ursula! Direkt am Meer gelegen, hat das Café einen herrlichen Ausblick, die perfekte Lage als Ziel für einen Spaziergang und lecker ist es auch. Und das seit 1952. Oft folgt auf den Kaffee auch noch ein herzhafter Snack, wenn wir mal wieder länger geblieben sind als geplant. Mittagessen gibt es im Café Ursula ebenfalls und sonntags Brunch.

Café Ursula
  • Café Ursula 
    • Sonntag bis Donnerstag 9:00 — 19:00
    • Freitag bis Samstag 9:00 — 21:00
    • Ehrenströmintie 3, 00140 Helsinki

3. Café Carusel 

Das erst unlängst renovierte Carusel gibt es seit 1996. Neben Kaffee und Gebäck gibt es auch hier Mittagstisch (Lounas), Snacks, Pizza und allerlei Leckereien. Außerdem immer wieder Livemusik, drinnen wie draußen. Direkt neben dem Carusel legt im Sommer der Wasserbus nach Pihlajasaari ab. 

Café Carusel
  • Café Carusel
    • Montag bis Samstag 11:00 — 22:00
    • Sonntag 11:00 — 20:00
    • Merisatamanranta 10, 00150 Helsinki
    • carusel.fi

4. Café Regatta

Ein Kult-Café und das zu Recht. Das kleine rote Holzhaus, das von innen wie die Mischung aus Puppenhaus und Museum anmutet, hat tatsächlich eine lange Geschichte. Es wurde 1887 erbaut und gehörte einst der berühmten Kaffeerösterfamilie Paulig, die darin ihre Fischernetze aufbewahrte. Seit 1952 gab es hier dann bereits Sommer-Cafés, bevor 2002 das heutige Café Regatta eröffnete. Mit den (für mich) besten Korvapuusti der Stadt. Ein Highlight ist es aber auch, über dem offenen Feuer vor dem Haus eine Wurst zu grillen. Und besucht unbedingt auch das Klo. Warum? Das seht ihr dann schon. Auf jeden Fall ist dieses Café sommers wie winters eine Institution. Ist das Meer im Winter gefroren, findet sich neben dem Regatta auch ein Eiskarussell, das nicht nur die Kleinen begeistert. 

Café Regatta
  • Café Regatta 
    • Täglich 8:00 — 22:00 
    • Merikannontie 8, 00260 Helsinki 
    • caferegatta.fi

5. Café Kappeli

Die Geschichte dieses Cafés reicht bis 1867 zurück. Schon ab 1840 wurden aus einem Stand Limonaden und Gebäck verkauft. Das kleine Gebäude erinnerte wohl etwas an eine Kirche, bzw. Kappelle und wurde schnell „Kappeli“ genannt. Als das alte Holzgebäude verfiel, sollte es durch einen Neubau ersetzt werden. Das „Kappeli“ eröffnete am 4. Juni 1867 — dem Geburtstag Mannerheims, der später einmal Oberbefehlshaber der finnischen Armee und finnischer Staatspräsident werden sollte. Heute befinden sich im Kappeli ein Café, ein Bar- und ein Restaurantbereich. Zum Café geht es wenn ihr reinkommt, links. 

Café Kappeli
  • Café Kappeli
    • Täglich 9:00 — 24:00
    • Eteläesplanadi 1, 00130 Helsinki
    • raflaamo.fi

6. Ihana Kahvila Baari 

Eine kleine Oase direkt an Helsinkis Haupteinkaufsmeile, der Aleksanterinkatu. Hier kann man definitiv Stress und Hektik entfliehen. Es läuft Gute-Laune-Musik, hinter dem Tresen strahlt immer ein Lächeln, Sofas und Sessel laden zum verweilen ein, alles ist irgendwie „easy going“ und schmecken tut es auch. 

Ihana Kahvila Baari

Die Öffnungszeiten, wie an der Tür angegeben:

„Open most days about 10. Occasionally as early as 8, but somedays as late as 11. We close about 19 or 19:30, occasionally 18, but sometimes as late as 23 or 1:30. Somedays or afternoons we aren’t here at all and lately I’ve been here just about all the time, expect when I`m someplace else. Summa Summarum usually open Mon-Sat 10–19. Sundays open if open.“ 

Ihana Kahvila Baari
  • Ihana Kahvila Baari
    • Montag bis Samstag 10:00 — 19:00
    • Aleksanterinkatu 7, 00100 Helsinki
    • Facebookseite

7. Helkatti Cat Café

Es ist relativ eindeutig, wer oder was hier die Hauptattraktion ist. In Helsinkis Katzen-Café kommt eigentlich immer eine tiefenentspannte Samtpfote zum Schmusen oder Spielen vorbei und sorgt dafür, dass die Besucher mit einem Lächeln wieder gehen. Das liegt aber natürlich nicht nur an den Katzen, sondern auch an den täglich frisch zubereiteten Speisen mit dem finnischen Twist, Kaffeespezialitäten und Drinks. 

Helkatti
  • Kissakahvilla Helkatti
    • Montag bis Samstag 11:00 — 19:00
    • 5 € Eintritt — Reservierung empfohlen
    • Fredrikinkatu 55, 00100 Helsinki
    • helkatti.fi

8. Robert’s Coffee Jugend

„The mothership“ — Das Robert`s Coffee Jugend ist das größte Café der Kette. Beim Eintreten ist es ein bisschen wie in eine andere Welt einzutauchen. Der prächtige, über zweihundert Jahre alte Jugendstilraum verleiht dem Café einen ganz besonderen Charme. Neben diversen Kaffeespazialitäten gibt es auch Brot aus dem Steinofen, hausgemachtes Eis und mehr. 

Robert`s Coffee Jugend
  • Robert`s Coffee Jugend
    • Montag bis Freitag 9:00 — 20:00
    • Samstag 10:00 — 20:00
    • Sonntag 10:00 — 19:00
    • Pohjoisesplanadi 19, 00100 Helsinki

9. Café Esplanad

Durch seine Lage direkt am gleichnamigen Park ist es hier eigentlich immer voll. Doch das hat an vielen Tagen durchaus seinen Charme, wenn es lebhaft zugeht in dem Kaffeehaus mit den wahrscheinlich größten Korvapuusti, die in der hauseigenen Bäckerei neben diversen anderen Leckereien gebacken werden. Auch die typisch finnische Lachssuppe ist beliebt, sie ist hier besonders cremig, sagt man. 

  • Café Esplanad
    • Montag bis Freitag 9:00 — 19:00
    • Samstag 10:00 — 19:00
    • Sonntag 11:00 — 19:00
    • Pohjoijoisesplanadi 37, 00100 Helsinki
    • esplanad.fi

10. Café Rouge   

Es ist winzig, wahrscheinlich hätte ich es übersehen, doch auf dem Weg zum legendären Club Tavastia, der quasi nebenan liegt, bot es sich an und wir haben es nicht bereut. Ob Kaffee, Tee, ein Snack oder köstliche libanesische Spezialitäten — alles wird mit Liebe zubereitet und serviert. Hier kommst du nicht raus ohne einen Plausch und das ist in diesem Fall auch gut so. Kleines Café, große Leidenschaft — das Café Rouge wärmt den Magen und das Herz.

  • Café Rouge
    • Montag bis Donnerstag 8:00 — 18:00
    • Freitag 8:00 — 16:00
    • Urho Kekkosen katu 4-6, 00100 Helsinki 
    • Facebookseite

Fazit: 

Es sollte für jeden das Passende dabei sein und wenn ihr mit der Liste durch seid, könnt ihr ja einfach wieder von vorne beginnen. Oder ihr testet noch das Green Hippo, das Tin Tin Tango, das Brooklyn Café, Johan & Nyström, Café Torpedo, Fazer, Moomin, Engel, Ekberg … und, oh … da vorne ist noch so ein süßes Café! Ich muss los. Wir lesen uns!


Du magst, was du hier liest? Dir hat der Artikel gefallen, dich inspiriert, dir vielleicht sogar weitergeholfen? Wenn Du meine Arbeit unterstützen möchtest, würde ich mich freuen, wenn du mir einen Kaffee ausgibst 😉

1 Kommentare

  1. Pingback: Der NordNerds Monatsrückblick für August -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.