Helsinki, Herzensorte
Kommentare 2

Herzensort Uunisaari

Uunisaari – ein Herzensort

Ich liebe Helsinki. Das ist kein Geheimnis. Eine Liebeserklärung  habe ich bereits verfasst: https://nordlandfieber.de/helsinki-eine-liebeserklaerung

Aber was ist eigentlich  mein liebster Ort in dieser Stadt? Das wurde ich schon oft gefragt und ich habe eine scheinbar ganz unspektakuläre Antwort: Uunisaari. Kennt ihr das, wenn man weit weg von zu Hause plötzlich das Gefühl von Heimat und „angekommen sein“  hat? Das Gefühl schon mal da gewesen zu sein? Nicht oft, aber immer mal wieder findet man diese Herzensorte. Meist sind sie auf den ersten Blick gar nicht so aufregend oder besonders und doch weiß man, wenn man einen solchen Ort gefunden hat. So ging und geht es mir mit Uunisaari. Die kleine Felseninsel vor der Küste Helsinkis, ist nur einen Steinwurf vom Stadtzentrum entfernt und doch eine Möglichkeit dem Trubel zu entkommen. Das erste Mal war ich im Winter auf Uunisaari. In der kalten Jahreszeit ist die Insel bequem über einen Steg zu erreichen. Im Sommer fährt ein Boot oder man kommt zu Fuß über Liuskasaari – ebenfalls per Boot zu erreichen. (Absolut empfehlenswert: Das Restaurant „Skiffer“ auf Liuskasaari. Unbedingt eine der leckeren Liuskas probieren!) Auf Uunisaari fällt das rote Backsteingebäude auf, das heute das Ugn Uunisaari beherbergt. Am Wochenende bietet das Restaurant Brunch an und ist ansonsten ein beliebter Veranstaltungsort für Hochzeitsfeiern etc. Auch 2 Saunen gehören zu dem Komplex. Man kann sie das ganze Jahr über mieten und der kleine Sandstrand lädt zum Baden ein. Im Winter geht es über einen Steg zum Eisbad nach dem Saunagang.

Mich zieht es jedoch vorbei an dem Gebäude. Der Weg schlängelt sich rechts davon zwischen Haus und Strand weiter. Bäume säumen den Weg,  der zu einer kleinen Brücke führt. Überquert man selbige, steht man auf Felsen, schaut über das Wasser und da ist sie: meine kleine Oase. Die Lieblingsstadt im Rücken, der Blick übers Meer bis zum Horizont. Mir geht jedes Mal das Herz über. Stunden könnte ich auf den Felsen sitzen und aufs Wasser sehen. Möwen beobachten. Einfach sein. Eiskalten Wind oder Sonne im Gesicht. Oder beides. Hier können die rastlosen Gedanken zur Ruhe kommen, ich kann auftanken, ankommen bei mir. Es gibt so viele wundervolle Orte in dieser Stadt, aber nur diesen einen Herzensort. Probiert es doch einmal aus, wenn ihr nach Helsinki kommt, ob er euch auch packt. Der Zauber von Uunisaari. Und wenn nicht, bietet die Stadt noch so viele potentielle Herzensorte. Aber das sind andere Geschichten, die ich gerne nach und nach erzähle. Für heute träume ich mich noch ein bisschen auf „meine“ Felsen zurück.

2 Kommentare

  1. Lumi81 sagt

    Das klingt so wunderschön, ich muss es mir auf jeden Fall selbst ansehn demnächst 😍!

  2. Marina sagt

    Ich liebe Uunisaari <3 als ich auf dem Felsen stand, der Wind wehte und in der Ferne sich ein Schiff durch den Nebel kämpfte, bekam ich direkt eine Gänsehaut.

Kommentar verfassen